Wir therapieren folgende Störungsbilder:

  • Dysalie - Störungen der Lautbildung
  • Verzögerungen und Störungen der kindlichen Sprachentwicklung
  • Sprachstörungen aufgrund frühkindlicher Hirnschädigung
  • Dygrammatismus
  • Stottern / Poltern - Störungen des Redeflusses
  • Myofunktionelle Störungen bei Zahn- und Kieferfehlstellung
  • Hörstörungen mit Rehabilitation nach Einsatz eines Cochlea Implantats
  • Auditive Wahrnehmungs- und Verarbeitungsstörungen - zentrale Hörstörungen - auch vorbeugend gegen Lese- Rechtschreibschwäche
  • organisch und funktionell bedingte Stimmstörungen im Kindes- und Erwachsenenalter
  • Atemstörungen
  • Rhinophonie - offenes und geschlossenes Näseln
  • Aphasie - Sprachstörungen nach Schlaganfall
  • Dysarthrie - Sprechstörungen nach Schlaganfall
  • Sprach-, Sprech- und Schluckstörungen infolge neurologischer Erkrankungen z.B. Parkinson-Syndrom, Multiple Sklerose u.a.

 

Wir behandeln Patienten aller Krankenkassen und auch Privat!

Angestrebt wird stets die Zusammenarbeit mit Ärzten, Physiotherapeuten und Ergotherapeuten sowie anderen Berufsgruppen der Pflege, Pädagogik und Frühförderung zum Wohle des Patienten.